Foto:

25/02/2016

FILMSCORE

Gürtler, Miserre & Voges: Filmmusik für "Above and Below"

Der mehrfach prämierte Dokumentarfilm "Above and Below" von Nicolas Steiner kommt am 25. Februar in den deutschsprachigen Ländern in die Kinos. John Gürtler, Jan Miserre und Lars Voges haben den Score für den Film geliefert, der bei I-Tunes erhältlich ist, oder als limitiertes Vinyl über die Website von Paradox Paradise zu beziehen ist.

Foto:

04/02/2016

Kinostart Bester Song im Film

John Gürtler: Bester Song im Film - "Antons Fest"

John Gürtlers Musik für den Film "Antons Fest" wurde mit dem Deutschen Filmmusikpreis geehrt, für den Besten Song im Film. Die Begründung der Jury: " Der nominierte Song erscheint als eine Art Epilog am Ende des Filmes. er ist treffsicher produziert, und er hat das, was man Ohrwurmqualitäten nennt. Und er lässt in den Film ein neuen, frischen musikalischen Wind hinenwehen, der ihn im bestes Sinn bereichert." Über das Filmdebüt des Regisseurs John Kolya Reicha schrieb Blickpunkt Film: "Ein wuchtiges, anspruchvolles, bisweilen beklemmendes Filmdebüt", über acht Menschen, die auf einem Gehöft Mitten im Nirgendwo zusammen kommen, um gemeinsam ein Fest zu feiern.

Foto:

01-04/2016

TOUR

Federico Albanese: Europa Tour

Federico Albanese präsentiert auf seiner Europatournee sein neues Album "The Blue Hour", Release 15. Januar 2016, erstmals live.Tourdaten:

30.01.2016 Köln, Ambient Festival

09.02.2016 London, The Forge

10.02.2016 Bristol, The Lantern

11.02.2016 Cork, Triskell Arts Center 

12.02.2016 Dublin, Pavillion Theatre

16.02.2016 Rom, Teatro quirinetta

17.02.2016 Brescia, Foyer Ridotto Teatro Grande

18.02.2016 Pesaro, Chiesa dell'Annunziata

20.02.2016 Marostica, Panic Jazz Club

03.03.2016 Hannover, Feinkost Lampe

04.03.2016 Rees-Haldern, Haldern Pop Bar

05.03.2016 Hamburg, Resonanzraum

08.03.2016 Zürich, Exil

09.03.2016 Karlsruhe, Jubez

10.03.2016 Düsseldorf, FFT

11.03.2016 Frankfurt am Main, Brotfabrik

12.03.2016 München, Frameworks-Festival

13.03.2016 Berlin, Roter Salon

15.04.2016 Magdeburg, Moritzhof

16.04.2016 Mannheim, Jetztmusik Festival

23.04.2016 Stade, Hanse Song Festival 

Foto:

22/01/2016

SHOWCASE  Konzert Berlin

Federico Albanese: Showcase bei Dussmann Berlin

Federico Albanse wird am 22. Januar um 19 Uhr ein Showcase-Konzert bei Dussmann in Berlin geben und sein neues Album live vostellen. "The Blue Hour" ist ab dem 15. Januar 2016 im Handel.

Foto:

21/01-21/02

MUSIKTHEATER Neuköllner Oper Berlin

Bhattis: Musiktheater "Das schwarze Wasser"

Am 21. Januar ist die Premiere des Musiktheaters von Ketan & Vivan Bhatti nach einer Vorlage von Roland Schimmelpfennig. Die Bhattis haben Schimmelpfennigs Stück über Sehnsucht und Scheitern von Träumen, Erwartungen und Lebenswegen in ein Musiktheater für sechs Sänger und Kammerensemble arrangiert. Es handelt sich hierbei um eine facettenreiche und stimmungsvolle Komposition, die die unterschiedlichen Orte , Zeitsprünge und Situationen hörbar macht.

Foto:

21/01/2016

FILMSCORE

John Gürtler & Jan Miserre: Score für Wintergast

Am 21. Januar läuft der Schweizer Film "Wintergast" von dem Regisseuren Andy Herzog und Matthias Günter in den Deutschen Kinos an. John Gürtler und Jan Miserre haben hierfür die Filmmusik geschrieben. Link 

Foto:

18-24/01/2016

FILMSCORE Filmfestival Max-Ophüls- Preis

John Gürtler: Musik für "Hinter dem Schneesturm"

John Gürtler hat für Levin Peters Dokumentarfilm "Hinter dem Schneesturm" die Filmmusik geschrieben. Der Film feiert siene Premiere auf dem 37. Max Ophüls Filmfestival.

Foto:

15/01/2016

ALBUM RELEASE

Federico Albanese Album Release "The Blue Hour"

Am 15 Januar 2016 erscheint das zweite Album von Federico Albanese. "The Blue Hour" wird bei Berlin- Classics Neue Meister veröffentlicht.

Foto:

02/12/2015

VIDEOPREMIERE

Federico Albanese: Das neue Video zum Track "Shadow Land 2"

Am 2. Dezember präsentiert Federico Albanese das Video  zum Track "Shadow Land 2"  aus seinem neuen Album "The Blue Hour" das ab den 15. Januar 2016 in Handel erhältlich ist.

Pre-order iTunes:Link

Pre-order Cd/Lp:Link

Foto:

29/11/2015

KONZERT

Federico Albanese: Konzert in Berlin

Am 29. November eröffnet Federico Albanese das Konzert von Lambert im Heimathafen Neukölln in Berlin.

Foto:

28/11/2015

KONZERT          Salon des Amateurs  Düsseldorf

Matti Bye & Samuli Kosminen: Approximation Festival 2015

Der schwedische Musiker und Komponist Matti Bye und der isländische Perkussionist Samulin Kosminen werden am 28 November auf den Aprroximation Festival in Düsseldorf auftreten.Bye und Kosminen werden ihr Improvisationsprogramm darbieten , das sie bereits im letzten Jahr auf Einladung von Olafur Eliasson in der Fondation Louis Vitton in Paris uraufgeführt hatten. Link

Foto:

04/11/2015

PREMIERE VORABTRACK

Federico Albanese: ''MIGRANTS'' Track Premiere

Am 4. November stellt Federico Albanese den ersten Track seines kommenden Albums "The Blue Hour" vor. "MIGRANTS" ist unter folgenden Link zu hören."Migrants wird vorab präsentiert u.a. von Clash Online  und Spex 

Pressestimme Clash:"It's often said that a musician has a certain lyricism to their playing, but Federico Albanese seems to take this one step further. Each piece seems to unfurl like a poem, the music blessed with a real sense of imagery to its composition."

Foto:

03/11/2015

HÖRSPIEL AUSZEICHNUNG

Matthew Herbert: Auszeichnung für Hörspiel

Die Akademie der Darstellenden Künste hat Matthew Herberts Hörspiel "Teh Unknown" zum Jubiläum der Deutschen Wiedervereinigung als Hörspiel des Monats Oktober geehrt. In der Begründung der Jury heißt es : "Matthew Herbert collagiert nicht , er komponiert die O-Töne jener Tage. Electronica- Produzent Herbert bindet die Stimmen der Zeit in die Stimmen zweier Chöre, er schafft und nutzt alle Hör- und Rezeptions - Räume, diedas Medium bietet. So gelingt ein zeitdokumentarisches Hörstück, dass durch die spektakuläre Begegnug von RIAS Kammerchor und Rundfunkchor Berlin selbst wieder zu einem Zeitdokument wird. Ein Meisterwerk."

Link zum Hörspiel.

 

Foto:

31/10/15

DOKUMENTARFILM

Federico Albanese: Ausstrahlung "Cinema Perverso"

Federico Albanese hat für Oliver Schwehms Dokumentarfilm "Cinema Perverso - Die wunderbare und kaputte Welt des Bahnhofskinos", welcher sich mit der Bahnhofskinoszene im Nachkriegsdeutschland befasst, die Filmmusik geschrieben.Der Film wird am 31.10 um 22:00 Uhr auf ARTE seine Fernsehpremiere finden und wird am 13.11 um 1:40 wiederholt. Weitere Infos zu dem Film und der Ausstrahlung finden Sie hier.

Foto:

30/10/2015

KONZERT

Hamburg

Berlin

Matthew Herbert, Mocky: Überjazz Konzert Kampnagel,Volksbühne Berlin

Am 30 Oktober werden Matthew Herbert und Mocky bei dem Überjazz Festival im Kampnagel in Hamburg auftreten.

Herbert kommt mit großer Band und seinem aktuellem Album The Shakes nach Hamburg, seine musikalische Rückkehr auf den Dancefloor.Und am Sonntag den 1.November tritt er mit The Shakes in der Berliner Volksbühne auf.

Auch Mocky hat für Hamburg sein aktuelles Album ,,Key Change" im Gepäck und wird luve von den Streichern des Ensemble Resonanz begleitet.

Foto:

23/10/2015 & 24/10/15

KONZERTE

Federico Albanese: Konzerte Wroclaw & Hamburg

Am 23. Oktober wird Federico Albanese in der westpolnischen Stadt Wroclaw ein Konzert geben. Das Konzert wird im Firlej Club stattfinden.Des weiteren wird Albanese am nächsten Tag, dem 24. Oktober seine Kompositionen im Kampnagel K2 in Hamburg darbieten. Weitere Informationen zu und Tickets für dieses Konzert finden Sie hier.

Foto:

20 - 30/10/15

TOUR

Mocky: Europa Tour

Ende Oktober wird Mocky Songs von seinem neuen Album "Key Change" erstmals in Europa darbieten. Anbei die Konzertdaten:

 

20.10.2015 CH Zürich-Kaufleuten Tickets

21.10.2015 D München-Rote Sonne Tickets

22.10.2015 D Frankfurt-St Peter Cafe Tickets

23.10.2015 D Köln-Gebäude 9 Tickets

24.10.2015 NL Rotterdam-Bird Tickets

25.10.2015 NL Amsterdam-Bitterzoet Tickets

26.10.2015 D Leipzig-Werk 2 Tickets

27.10.2015 D Berlin-Watergate Tickets

30.10.2015 D Hamburg-Überjazz Tickets

Foto:

09/10/15

FILMMUSIKPREIS

Paradox Paradise: Nominierung Deutscher Filmmusikpreis

Das Komponisten Kollektiv Paradox Paradise, bestehend aus John Gürtler, Jan Miserre und Lars Voges, wurden in der Kategorie "Bester Song im Film" für den Deutschen Filmmusikpreis nominiert. Es handelt sich hierbei um die Komposition "Would you want to know" aus dem Dokumentarfilm "Above and Below" von Nicolas Steiner.Die Preisverleihung findet am 9. Oktober in Halle statt. Weitere Infos zu dem Preis, sowie weiteren Nominierten, finden Sie hier.

Foto:

02/10/2015

HÖRSPIEL PREMIERE

Matthew Herbert: Premiere "The Unknown"

Am 2. Oktober, einen Tag vor dem Tag der Deutschen Einheit, wird das Deutschlandradio die Weltpremiere von Matthew Herberts  Hörspiel „The Unknown“ ausstrahlen. Es handelt sich um eine Chorkomposition für den RIAS Kammerchor und den Rundfunkchor Berlin, die die deutsche Wiedervereinigung zum Thema hat. Weitere Informationen zu dieser Ausstrahlung finden Sie hier.
Das Hörspiel wird am 23.10 um 21:05 Uhr im Bayerischen Rundfunk erneut ausgestrahlt. Weitere Infos zu dieser Ausstrahlung finden Sie
hier.

Foto:

25/09/2015

KONZERT Schulmuseum Hamburg

Federico Albanese: Konzert Reeperbahnfestival

Federico Albanese wird am 25. September im Rahmen des Reeperbahnfestivals im Hamburger Schulmuseum auftreten. Das Reeperbahnfestival, das vom 23. bis 26. September 2015 stattfindet, ist das nunmehr größte Clubfestival Deutschlands. Weitere Informationen zu dem Festival sowie zu Albaneses Konzert finden Sie hier.

Foto:

11/09/2015

KONZERT, Le Trianon, Paris

Federico Albanese: Konzerteröffnung

Am 11. September eröffnet Federico Albanese "The Chopin Project", ein Konzert von Olafur Arnalds & Alice Sara Ott, im Le Trianon in Paris.

Foto:

06-09/09/2015

HÖRSPIEL PRODUKTION

Matthew Herbert: Produktion "The Unknown"

Anfang September wird Matthew Herbert für eine Woche in Berlin ein neues Hörspielprojekt namens „The Unknown“ produzieren.  Es handelt sich um eine Chorkomposition für den RIAS Kammerchor und den Rundfunkchor Berlin, die die deutsche Wiedervereinigung zum Thema hat. Das Hörspiel wird am 2. Oktober im Deutschlandradio Premiere feiern. Weitere Informationen zu dem Projekt finden Sie hier.

Foto:

09/2015

DOKUMENTARFILM

Matthew Herbert: Auftritt in Doku „Soundhunters"

Anfang September wird Matthew Herbert in der Dokumentation „Soundhunters - Töne machen Musik" von Beryl Koltz zu sehen sein. Der Film beschäftigt sich mit Musikern, die ihre Musik mit gesampelten Alltagsgeräuschen komponieren. Die Fernsehpremiere erfolgt am 19.9 auf Arte. Weitere Infos zu dem Film und der Ausstrahlung finden Sie hier.Der Film wird am 02.09 in Hamburg und am 09.09 in Karlsruhe Premiere feiern. Beide Vorführungen werden von einer Gesprächsrunde mit der Filmemacherin begleitet. Genauere Infos zu diesen Vorführungen finden Sie hier und hier.

Foto:

27/08/2015

LIVE Konzert Pop-Kultur Festival Berlin

Matthew Herbert: LIVE Konzert

Am 27. August präsentiert Matthew Herbert in einem Konzert im Rahmen des "Pop-Kulture Festivals 2015" zusammen mit seiner Band erstmalig in Deutschland sein neues Album "The Shakes", in Berlin Berghain. Genauere Informationen zum Konzert sowie dem weiteren Programm des Festivals finden Sie hier.

Foto:

26/08/2015

WORKSHOP Berghain, Berlin

Matthew Herbert: "Pop-Kultur" Festival Berlin

Vom 26. bis 27. August  ist Matthew Herbet als einer von zwölf Workshopleitern innerhalb des "Pop-Kultur" Festivals 2015 in Berlin Berghain zu erleben. Mit einem umfangreichen Programm von Performances, über Gesprächen und Lesungen beinhaltet das Festival zudem "Pop-Kultur Newcomers", einem Angebot für junge noch unbekannte Talente im Bereich Musik. Dabei handelt es sich um Workshops, Gespräche und Fallbeispiele, angeleitet von erfahrenen Profis aus dem Musik business.

Foto:

16/08/2015

ALBUMEINSPIELUNG

Burak Özdemir: Musica Sequenza aktuelle Albumeinspielung

Im August wird Burak Özdemir mit seinem Ensemble Musica Sequenza erste Aufnahmen für sein kommendes Album „Sampling Baroque: Exposing Handel“ bei Deutsche Harmonia Mundi machen. Als Produzent wurde für das Album Henrik van Rivers gewonnen, der bereits Björk und Massive Attack produziert hat. Die Veröffentlichung ist für März 2016 geplant.

Foto:

08/2015

FILMSCORE

John Gürtler und Jan Miserre: Musikproduktion für Beckenbauer Dokumentation

John Gürtler und Jan Miserre haben die Musik zu einem Dokumentarfilm über Franz Beckenbauer geschrieben.

Foto:

08/2015

NEUER MUSIKVERLAG

Federico Albanese: Neuer Musikverlag

Seit August 2015 steht Federico Albanese unter Vertrag bei dem britischen Musikverlag Manners McDade und wird von ihnen exklusiv vertreten. Albanese wird von Manners McDade auch im Bereich der Filmmusik und Musiklizenzierung repräsentiert. Weitere Informationen zu Manners McDade finden sich hier.

Foto:

03 & 10/07/2015

KONZERT Kaiser-Wilhelm Gedächtniskirche Berlin

Burak Özdemir: "Baroque Lounge" Gedächtniskirche

Unter der Leitung Burak Özdemirs und dem Leitsatz "Baroque is the new Pop" lädt das Barock Ensemble Musica Sequenza am 03. und 10. Juli zum Konzert in die Kaiser-Wilhelm Gedächtniskirche in Berlin ein. Zu erwarten ist ein Dialog zwischen Barockmusik und urbaner Clubmusik, interpretiert auf historischen Instrumenten und Elektronik. Weitere Informationen zum Konzert hier.

Foto:

28/06/2015

FILMSCORE Premiere München

Benedikt Schiefer: "BABAI"

Benedikt Schiefer hat zu Visar Morinas Film "Babai- Mein Vater" die Musik geschrieben. Der Film feiert am 28. Juni in München Deutschlandpremiere und am 5. Juli in Karlovi Vari seine internationale Premiere. Informationen finden Sie hier.

Foto:

27/06/2015

GASTSPIEL, Abtei Marienmünster, Marienmünster

Bhattis: Gastspiel "Schwestern" bei Wege durch das Land

Ketan Bhatti schrieb für "Schwestern", einem Musik- und Tanztheaterstück nach Tschchow, die Musik. Das Stück, unter der Regie von Frank Krug, ist am 27.Juni zu Gast bei Wege durch das Land in der Abtei Marienmünster. Weitere Informationen hier.

Foto:

18/06/2015

FILMSTART

Benedikt Schiefer: Premiere "Die Lügen der Sieger"

Benedikt Schiefer hat für Christoph Hochhäuslers aktuellen Film "Die Lügen der Sieger" den Score geschrieben. In dem Politthriller spielt Florian David Fitz in der Hauptrolle einen investigativen Journalisten. "Die Lügen der Sieger" ist ab dem 18. Juni in den deutschen Kinos zu sehen. Weitere Informationen zu dem Film finden sich hier.

Foto:

05/06 - 07/06/2015

HALLENSTADION, Zürich

Bhattis: Auftritt "Flying Illusions"

Vom 05. bis 07.Juni ist die Berliner Urban-Dance Company Flying Steps mit "Red Bull Flying Illusions", zu welcher die Bhattis die Musik schrieben, im Hallenstadion in Zürich zu erleben. Tickets und weitere Informationen hier.

Foto:

05/06/2015

PREMIERE, Schauspiel Leipzig

Bhattis: Premiere von Brechts "Baal"

Vivan Bhatti schrieb für Nuran David Calis Inszenierung von Berthold Brechts Drama "Baal", die Musik. Das Stück feiert am 05.Juni im Schauspiel Leipzig Premiere. Weiter Informationen finden Sie unter folgendem Link.

Foto:

01/06/2015

NEUES ALBUM

Matthew Herbert: Neues Album "The Shakes" & Konzert

Seit 01. Juni ist Matthew Herbets "The Shakes" im Handel erhältlich.

Am 27. August wird Herbert sein neues Album auf einem Konzert bei Pop-Kultur in Berlin Berghain erstmals in Deutschland präsentieren. 

Foto:

Juni

Musik bei iTunes

Gürtler, Miserre & Voges: "Above and Below" bei iTunes

Die auf dem Doc.Festival München prmierte Filmmusik zu "Above and Below"OST von Run to the Woods und Paradox Paradise ist nun bei iTunes erhältlich.


Foto:

16 - 24/05/2015

TOUR Piano Interrupted

Piano Interrupted: TOUR

Nach der erfolgreichen Tour im März, starten Piano Interrupted im Mai ihre nächste Tour. Anbei die Konzertdaten:

16.05.2015 München (ger) - Hauskonzerte

17.05.2015 Leipzig (ger) - UT Connewitz

18.05.2015 Prague (cz) - Palac Akropolis

19.05.2015 Wien (at) - Das Werk

20.05.2015 Olmütz (cz) - Jazz Tibet Club

21.05.2015 Bamberg (ger) - Kontakt- Das Kulturfestival

24.05.2015 Brighton (uk) - Nice Weather for Airstrikes Festival

Mehr Informationen zur Tour finden Sie hier.